Wie es anfing – Teil 1

Wie bin ich zum Drechseln gekommen? Nun, ich habe keine handwerkliche Ausbildung, habe aber schon immer gerne mit Holz gewerkelt. Und so fasste ich im Herbst 2014 den Entschluss, mir eine Drechselbank anzuschaffen.

Ausgehend von einem Testbericht habe ich ich mich für eine Jet 1221VS entschieden. Es ist eine kleinere Drechselbank jedoch mit solidem Gußbett, drei mechanischen Übersetzungen, sowie zusätzlich einer elektronischen Drehzahlregelung. Im Test wurde auch die Laufruhe und exakte Fluchtung von Spindel und Reitstock lobend erwähnt.

Das schien mir für mich als Anfänger geignet für einen Einstieg. Und machte einen besseren Eindruck als einfachere Maschinen aus dem Baumarkt.

Bevor ich die Drechselbank bestellte habe ich jedoch zuvor nach Drechselmessern Ausschau gehalten und durch diverse Informationsquellen im Internet, die ich gar nicht mehr genau benennen kann, bin ich bei folgenden Messern des englischen Hersteller Crown gelandet:

  • 32mm Schruppröhre
  • 13mm Drehröhre (englische Form)
  • 19mm Meißel
  • 6mm Abstechstahl
  • 16/11mm Ellsworth Schalenröhre

Die Messer habe ich einzeln bei einem Web-Shop für Werkzeuge bestellt. Sie trafen vor der Drechselbank ein und so konnte ich mich vorher eingehend mit derm Schärfen derselben beschäftigen. Ich bin in der glücklichen Lage auf eine Nassschleifmaschine inklusive Vorrichtungen zum Schleifen von Drechselwerkzeugen zurück greifen zu können. Das wird wahrscheinlich nicht jeder Anfänger haben und ich sehe hier auch eine größere Schwierigkeit für andere, die sich das Drechseln selber beibringen wollen. Jeder sollte sich jedoch gleich zu Beginn mit dem Schärfen der Werkzeuge beschäftigen. Insgesamt gibt es hierzu mindestens x-mal so viel Meinungen wie Methoden:

  • mit einer Nassschleifmaschine
  • Trocken mit einer Doppelbock-Maschine
  • mit dem Bandschleifer
  • mit der Hand
  • ...

Ich kann hierzu nur so viel zu sagen informiert euch und sucht euch eine Methode die für euch praktikabel und vor allen Dingen auch verfügbar ist.

Das ist hier erstmal das Ende von Teil 1, demnächst folgt Teil2 mit dem Eintreffen der Drechselbank.

Und hier noch ein Blick auf die Eisen:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.